symPHosium

– das studentische Public Health Symposium in Deutschland

Das symPHosium steht unter dem Leitmotiv: “Das Public Health Studium: Aus dem Hörsaal in die Praxis”. Studierende erhalten die Möglichkeit eigene Seminar- oder Abschlussarbeiten in einem standortübergreifenden Rahmen zu präsentieren. Zudem erhalten die Studierenden Einblicke in unterschiedliche Karrierewege in der Public Health durch die Präsentation von interessanten Keynote-Speakern. 

Der Call for Abstracts ür das diesjährige symPHosium ist bis zum 25.5.2020 geöffnet. Die eingereichten Abstracts werden dann von der AG bewertet. Im Anschluss werden die Zu- und Absagen verschickt. Die Anmeldung zum symPHosium wird in den nächsten Wochen freigeschaltet. 

Warum solltest du teilnehmen?

·      Du diskutierst gemeinsam mit den Vortragenden über Möglichkeiten Themen weiter zu verfolgen.
·      Durch die Präsentation der Keynotespeaker erhältst du spannende Einblicke in Karrierewege der Public Health.
·      Du vernetzt dich mit Public Health Studierenden und potentiellen Arbeitgebern aus ganz Deutschland.

Davon profitieren die Vortragenden:

·      Du übst vor einem größeren Publikum zu sprechen.
·      Du erhältst konstruktives Feedback zu deinem Thema und deiner Präsentation, um dich weiter zu verbessern.
·      Du profitierst vom Coaching und erhältst Tipps, wie du Dein Thema auch nach dem Studium weiterverfolgen kannst.

Wann findet das symPHosium statt?

·        25. September 2020
·        Corona macht auch vor unserem symPHosium im September nicht Halt! Wir haben uns im Sinne des Social Distance gegen eine persönliche Zusammenkunft ausgesprochen und werden das symPHosium nun mindestens genauso gut digital statfinden lassen!

Weitere Fragen?

Melde Dich bei uns: symposium@dgph.info